Spielerisch zum Ziel: Eine Marktanalyse von Apps im Bereich Smart Mobility hinsichtlich eingesetzter Gamification-Elemente

Christian Anschütz

Abstract

Immer mehr Städte weltweit stehen vor vielfältigen Herausforderungen, den drohenden Kollaps des Straßenverkehrs zu bewältigen. Wesentliche verkehrsbezogene Herausforderungen sind hierbei das Verhindern der Erreichung von Kapazitätsgrenzen der Verkehrsinfrastruktur (v. a. Straßen und Parkplätze), der Schadstoffemission, der Lärmbelästigung und der indirekten Betriebs- und volkswirtschaftlichen Konsequenzen (Zeitverlust durch Staus, Krankheit, etc.). Für diese Herausforderungen müssen bestimmte technische Voraussetzungen (vor allem fortschrittliche Informations- und Kommunikationstechnik) gelten, vor dem Hintergrund der Integration von Systemen und Daten aus verschiedenen Bereichen wie Energie, Verkehr, Umwelt, etc. als wesentliches Hilfsmittel. Konzepte zur Begegnung der Herausforderungen im Bereich Verkehr werden unter dem Begriff Smart Mobility zusammengefasst. Smart Mobility bezeichnet dabei allgemein eine „intelligente, vorausschauende und nachhaltige Steuerung des städtischen Verkehrs mithilfe moderner Informationstechnologien und verfolgt das Ziel, die Emissions-, Lautstärke- und Stressbelastung von Pendlern und Anwohnern zu reduzieren“. In dieser Masterarbeit wird eine Marktanalyse im Bereich Smart-Mobility-Apps durchgeführt, um eine Übersicht der aktuell auf dem Markt verfügbaren Lösungen zu erhalten, welche im Bereich Smart Mobility eine Relevanz besitzen. Innerhalb der Marktanalyse werden die Smart-Mobility-Apps mit Gamification-Elementen näher betrachtet und die eingesetzten Elemente bewertet und klassifiziert. Gamification umfasst dabei in einer allgemeinen Definition den Einsatz von spieltypischen Elementen und Prozessen in spielfremden Kontexten. In einem eigens entwickelten Bewertungsmodell werden die Smart-Mobility-Apps auf genutzte Gamification-Elemente hin untersucht. Auf Basis des Bewertungsergebnis werden anschließend allgemeingültige Designprinzipien für eine potenzielle Smart-Mobility-App hergeleitet.

Topics
Smart Mobility Gamification
Research Methods
Marktanalyse Bewertungsmodell Literaturanalyse

Publication Data

Author: Christian Anschütz
Thesis Type: Master's Thesis
Pages: 89
Language: German
DOI:
About the Author:
Major / Study Program: Information Systems
Primary Field of Study: Smart Mobility, Gamification
Additional Study Interests:
License: CC BY 4.0
Date of Publication: 04/25/22
Status: Available
Date of Grading: 08/15/18
Institution: FernUniversität in Hagen (FernUniversität in Hagen, Germany)

Endorsements

Thesis Documents and Supplemental Materials

10/01/22 06:20:11 AM
# Description Type Upload Date Location
1 Thesis Document PDF (18.66MB) 03/24/22 12:00:00 AMIPFS Download Raw

Bloxberg Transaction History

#
Transaction
Tx Hash
Date
Currently no data available